Die Haut vergisst nie

Schützen Sie sie

Die Haut ist das größte Organ unseres Körpers. Schützen Sie sie. Mit unseren Leistungen möchten wir Sie unterstützen, um rechtzeitig vorzusorgen.

Unsere Leistung zum Thema

Hautkrebsscreening 

Ziel der Hautkrebsvorsorge ist es, Hautveränderungen auf ihren Krankheitswert zu untersuchen und frühzeitig eine Behandlung zu beginnen. Bei der Früherkennungsuntersuchung auf Hautkrebs nimmt ein Hautarzt oder ein spezialisierter Hausarzt eine Ganzkörperinspektion der gesamten Haut vor. Bei Verdacht auf Hautkrebs wird dieser immer von einem Hautarzt abgeklärt, gegebenenfalls durch eine Gewebeentnahme. 

Wie oft?

Gesetzlich vorgesehen ist die Hautkrebsvorsorge (Ganzkörperuntersuchung beim Hautarzt oder bei einem entsprechend qualifizierten Hausarzt) für Versicherte ab 35 Jahre alle zwei Jahre

Unser Extra: Bei uns ist es jährlich möglich, ein Hautkrebsscreening durchführen zu lassen. 

Unser Extra:

Online-Hautcheck:
Sie haben einen akuten Hautausschlag oder Juckreiz? Oder haben Sie einen ungewöhnlichen Fleck auf der Haut? Da müssen Sie nicht lange auf einen Termin in einer Praxis warten.

UV-Check
Eine Schulter ist mit Sonnencreme bemalt.

Die Sonne und die Haut: Verträgt sich das?

Hier können Sie die Episoden anhören:

7 Tipps, damit Ihre Haut gut geschützt ist

Sonnentage unbeschwert genießen

Das Sonnenschutz ABC

Machen Sie den Test!

Eine gesunde Haut wird in vier Typen unterteilt. Kennen Sie Ihren Hauttyp?

Der Check zeigt Ihnen, wie hoch die UV-Intensität für die nächsten beiden Tage ist.

Risikofaktoren

  • Die UV- Strahlung ist die wichtigste-, umweltbedingte Ursache für Hautkrebs.
  • Durch häufige und lange Aufenthalte in der Sonne – z. B. am Arbeitsplatz, in der Freizeit etc. – sowie durch regelmäßige Solariumbesuche setzen Sie ihre Haut verstärkt den gefährlichen Strahlen aus.
  • Wie empfindlich ein Mensch reagiert, hängt ab vom angeborenen Hauttyp sowie von der genetisch festgelegten Fähigkeit, Lichtschäden in der Haut bis zu einem gewissen Grad zu "reparieren". Helle Hauttypen neigen besonders schnell dazu, mit einem gefährlichen Sonnenbrand zu reagieren.
  • Darüber hinaus sind vor allem Menschen gefährdet, die schon einmal Hautkrebs hatten oder in deren Familie Hautkrebserkrankungen gehäuft auftreten.

Jetzt neu

Unsere besonderen digitalen Gesundheitsangebote zum Thema:

Digital fit?

DiGA, ePA, & Co. - wollen Sie mehr zu den digitalen Services ihrer Mercedes-Benz BKK wissen? Hier erklären wir Ihnen die wichtigsten Details.

 

Mehr erfahren